DIAH

Dr. med. Karl-Heinz Eilers

Facharzt für Chirurgie -Plastische Chirurgie -Handchirurgie-

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Therapiespektrum

Hautveränderungen, Narben, Verletzungen und Erkrankungen der Hand, Nerven-Druckschäden (Carpaltunnel u.v.a.m.), Schmerzzuständen (Tennisarm, Arthrosen), Fußdeformitäten (u.a. „Ballen“ und Hammerzehen), keine Mikrochirurgie, keine minimal invasive Chirurgie

Lebenslauf

  • jetzt
    Im Ruhestand, wenn auch gelegentlich noch aktiv
  • 2011
    Tätig in Andalusien
  • 2003
    Niedergelassener Facharzt in Braunschweig mit Belegbetten im Krankenhaus St. Vinzenz
  • 1996
    Mit deren Einführung in Niedersachsen Erteilung der Zusatzbezeichnung „Handchirurgie“
  • 1979
    Teilgebietsbezeichnung „Plastische Chirurgie“
  • 1979 – 1980
    „Bergmannsheil“ Bochum, Abteilung für Verbrennungskrankheiten und Plastische Chirurgie
  • 1979
    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg-Buchholz, Abteilung für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Brandverletzte
  • 1977 – 1978
    Oberarzt Chirurgische Abteilung Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende
  • 1977
    Facharztanerkennung Chirurgie
  • 1972 – 1978
    Chirurgische Abteilung Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende
  • 1971 – 1972
    Wissenschaftlicher Assistent am Pathologischen Institut der Universität Göttingen
  • 1971
    Assistenzarzt Chirurgische Abteilung Krkrhs. Northeim
  • 1971
    Approbation als Arzt
  • 1970
    Promotion zum Dr. med.
  • 1970
    Medizinalassistent im Kreiskrankenhaus Northeim
  • 1969
    Medizinisches Staatsexamen in Göttingen (sehr gut)
  • 1964 – 1969
    Studium in Göttingen und Wien
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×